Sushi

In Japan wird das Essen meistens so zubereitet, dass man jede der Zutaten immer noch einzeln schmecken kann. Deswegen ist die Qualität der Materialien und jeder einzelnen Zutat sehr wichtig. Und darum auch wird das Essen in Japan nicht so stark gewürzt.

Sushi und Sashimi sind hierfür ein gutes Beispiel. Man genießt einfach den frischen Fisch mit ein wenig Sojasauce. Die Qualität des Fisches, der Zuschnitt des Fisches und die Zubereitung selbst sind außerordentlich wichtig. Dazu gehört auch das handgeschmiedete scharfe Messer, das passende Geschirr, und die Herzlichkeit des Koches. All das zusammen macht aus Sushi in Japan eine Kunst.

 

Shrimp

 


Schreibweise

Sushi schreibt man auf japanisch entweder 寿司 oder 鮨 (in Kanji).

Das meistbenutzte Zeichen 寿司 wurde allerdings erst am Ende Edo-Zeit (1603-1867) benutzt und hat nichts mit Reis, Essig, oder Fisch zu tun, sondern bedeutet in etwa »Glück«.

Sushi kann man auch 鮨 schreiben. Der linke Teil 魚bedeutet »Fisch«, und die rechte Seite 旨bedeutet »köstlich«.

Das Zeichen 魚 (Fisch) mit 有 kombiniert bedeutet Thunfisch, (maguro: 鮪); 魚 mit 圭 bedeutet Lachs (sake: 鮭).

Unten sehen Sie, wie das Zeichen für Fisch 魚 enstanden ist.

Vom Fisch zum Kanji

Bitte bewegen Sie die Maus über den Fisch, um die Animation abzuspielen!

 

Entstehung

Sushi entstand ursprünglich als eine Konservierungsmethode für Fisch. Die heutige Form des Sushi entstand in der Edo-Zeit (1603-1867).

Sushi kennt man in Europa meistens als Nigiri-Sushi und Maki-Sushi, aber Sushi gibt es auch in vielen anderen Formen. In der Hauptsache wird Reis mit Essig, Zucker und Salz gewürzt.

Sushi wird in Japan üblicherweise als vollständige Mahlzeit serviert und verzehrt.

Kanji

sind chinesische Schriftzeichen, die auch in der japanischen Schrift verwendet werden.

Wenn Sie die Bedeutung des Namens »Morita«, also 森田, erfahren möchten, klicken Sie bitte hier...

 


Newsletter

Fordern Sie jetzt unseren Newsletter an und Sie erhalten alle 2 bis 3 Monate Infos über günstige japanische Produkte und interessante Berichte über die japanische Kultur.

Den Newsletter können Sie hier anfordern: info[at]sushi-saar.de
Das @-Zeichen in E-Mail-Adressen wurde zum Schutz vor Spambots durch [at] ersetzt.

 

 

Links

Grafik & Design